Herzlich Willkommen!

Der TV Pflugfelden wurde 1907 als Turnverein gegründet.

Die Fußballabteilung wurde 1949 gegründet.

Wir bieten unseren  Mitgliedern, von den Bambinis bis zu den „Alten Herren“, in jeder Altersgruppe eine gute Infrastruktur für den Fußballsport und ein ganzjähriges Training auf unserer hochwertigen Sportanlage mit modernem Rasen- und Kunstrasenplatz an, das die individuellen Fähigkeiten jedes Einzelnen berücksichtigt und gleichermaßen Spielfreude und sportliche Leistung fördert.

Wir sind eine Fußballabteilung die sich ihrer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst ist und die kulturelle Vielfalt in allen Mannschaften aktiv lebt.
Jeder ist willkommen, der unser Miteinander akzeptiert und unseren Mitgliedern mit Wertschätzung und Toleranz begegnet.
Wir sprechen viele Sprachen, bringen einander Respekt entgegen und teilen eine große Leidenschaft.
Für weitere Fragen und Informationen stehen ihnen die Abteilungsleiter zur Verfügung.

Verein : TV Pflugfelden 1907 e.V.

Anschrift: Geschäftsstelle TV Pflugfelden
Kleines Feldle 15 | 71636 Ludwigsburg
Email: info@tvpflugfelden.de | Telefon : 07141 488443

Abteilungen: Cricket, Fußball, Handball, Karate, Tanzen, Tennis, Turnen

Vorsitzender: Martin Müller | martin.mueller@tvpflugfelden.de

Sportgelände Kleines Feldle in Pflugfelden

Spielfeld: Kunstrasenspielfeld mit Flutlicht | Naturrasenspielfeld ohne Flutlicht

Anfahrt: Über die Autobahn A81 | Ausfahrt Ludwigsburg Süd |Auf die L1140 Richtung Ludwigsburg | Nach 400 Meter an der Ampel rechts nach Pflugfelden | Auf die Möglinger Straße | Erste Kreuzung rechts „Kleines Feldle“

Parkplätze: Gegenüber der Tennisanlage | Und im Bereich der Sporthalle

GPS-Koordinaten: 48.884433 | 9.153988

Aktuelles

Saisonausklang mit Verlängerung (Relegation II.Mannschaft)

Landesliga:  Mit einem 1:1 Heimunentschieden gegen die TSG Öhringen verabschiedete sich unser Landesligateam in die wohl verdiente Sommerpause. Mit dem siebten Tabellenplatz gelang der jungen Truppe von Trainer Christian Hofberger und seinem “Co” Frank Mangold die beste Platzierung die der TVP in seiner nun dreijährigen Landesligazugehörigkeit vorzuweisen hat. Nach der imposanten Vorrunde war die Rückrunde doch schwieriger, viele Gegner spielten sehr defensiv gegen unser schnelles Umschaltspiel. Dennoch muß man am Ende mit dem Erreichten sehr zufrieden sein, durch den frühzeitigen Klassenerhalt konnte die sportliche Führung beizeiten für die vierte Landesligasaison planen. Rui Carvalho wurde mit seinen 20 Toren “Vize”-Torschützenkönig, viele junge Spieler konnten sich in der Liga etablieren. Diesen Weg wird der TVP auch weiterhin gehen. Das Trainergespann hat schon im Frühjahr um ein Jahr verlängert, erste Neuzugänge wurden verpflichtet und man startet frohen Mutes Mitte Juli mit der Vorbereitung auf die neue Runde. Ein großer Dank an alle Beteiligte, Spieler, Trainer und alle Helfer rund um die Mannschaft. Besonders hervorheben möchte ich die Arbeit von den Mannschaftsbetreuern Rolf Kromer und Detlef Meissner und natürlich unserem “Grillteam”.

Kreisliga B: In einem Fotofinish verpasste die Mannschaft von Coach Marvin Villanueva hauchdünn die Meisterschaft. Trotz einem 4:1 Heimsieg gegen die DJK Ludwigsburg musste man dem KSV Hoheneck den Vortritt lassen, dafür herzlichen Glückwunsch nach Hoheneck. Unsere Jungs mussten nun in der Relegation nachsitzen. Am 15.6. spielte man in Sternenfels gegen den VfR Großbottwar (nach Redaktionsschluss). Sollte man siegreich sein würde man sich für das Relegationsendspiel qualifizieren. Auch wenn der Ausgang offen ist muss man der Truppe zu einer sehr guten Runde gratulieren. Trotz oft widriger Umstände wurde eine tolle Saison gespielt. Dafür “Hut ab”.

A-Junioren: Eine tolle zweite Saison zeigten unsere Nachwuchskicker in der Verbansstaffel. Nie auch nur ansatzweise musste man um den Klassenerhalt bangen, mit einer herausragender Vorrunde wurde es am Ende ein toller siebter Tabellenplatz für das Team der Trainerbrüder Daniel und Wasilios Zmpitas. Leider werden die zwei den TVP verlassen, an dieser Stelle ein herzliches “Dankeschön” für die überragende Arbeit, für das sympathische Auftreten und für das weiterentwickeln unserer Talente.

B-Junioren: Als tragische Helden geht unsere B-Jugend aus der Saison. Ein überlegen geführtes Pokalfinale verlor man im Elfmeterschießen gegen Korntal, und in der Meisterschaft rutschte man hauchdünn am Titel vorbei. Im letzen Spiel gegen Freiberg fehlte ein Tor zum Titel. Durch das Unentschieden schob sich der “lachende Dritte” aus Rutesheim noch auf Platz 1, dem TVP blieb nur Tabellenplatz drei. Trotzdem ein Lob an alle Spieler und das Trainerteam, eine tolle Saison gespielt.

 

9-Meter-Turnier war ein großer Erfolg

Am Vatertag traten elf Mannschaften zum zweiten 9-Meter-Turnier an der Grillhütte an. Es wurde in einer sehr herzlichen Atmosphäre toller Sport geboten, es wurde viel gelacht und da auch der Wettergott ein einsehen hatte wurde es eine rundum gelungene Veranstaltung, die durchaus das Zeug zu einem “Kultevent” hat. Verdienter Sieger wurden unsere Freunde des TSV Ludwigsburg, im Finale wurde das Team “Schwarzer Rettich” knapp bezwungen. Gewonnen haben aber alle Beteiligten, ein schöner, lustiger und harmonischer Vatertag schreit nach einer Neuauflage im nächsten Jahr.          R.H.