Herzlich Willkommen!

Der TV Pflugfelden wurde 1907 als Turnverein gegründet.

Die Fußballabteilung wurde 1949 gegründet.

Wir bieten unseren  Mitgliedern, von den Bambinis bis zu den „Alten Herren“, in jeder Altersgruppe eine gute Infrastruktur für den Fußballsport und ein ganzjähriges Training auf unserer hochwertigen Sportanlage mit modernem Rasen- und Kunstrasenplatz an, das die individuellen Fähigkeiten jedes Einzelnen berücksichtigt und gleichermaßen Spielfreude und sportliche Leistung fördert.

Wir sind eine Fußballabteilung die sich ihrer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst ist und die kulturelle Vielfalt in allen Mannschaften aktiv lebt.
Jeder ist willkommen, der unser Miteinander akzeptiert und unseren Mitgliedern mit Wertschätzung und Toleranz begegnet.
Wir sprechen viele Sprachen, bringen einander Respekt entgegen und teilen eine große Leidenschaft.
Für weitere Fragen und Informationen stehen ihnen die Abteilungsleiter zur Verfügung.

Verein : TV Pflugfelden 1907 e.V.

Anschrift: Geschäftsstelle TV Pflugfelden
Kleines Feldle 15 | 71636 Ludwigsburg
Email: info@tvpflugfelden.de | Telefon : 07141 488443

Abteilungen: Cricket, Fußball, Handball, Karate, Tanzen, Tennis, Turnen

Vorsitzende: Marion Schöck | marion.schoeck@tvpflugfelden.de

Sportgelände Kleines Feldle in Pflugfelden

Spielfeld: Kunstrasenspielfeld mit Flutlicht | Naturrasenspielfeld ohne Flutlicht

Anfahrt: Über die Autobahn A81 | Ausfahrt Ludwigsburg Süd |Auf die L1140 Richtung Ludwigsburg | Nach 400 Meter an der Ampel rechts nach Pflugfelden | Auf die Möglinger Straße | Erste Kreuzung rechts „Kleines Feldle“

Parkplätze: Gegenüber der Tennisanlage | Und im Bereich der Sporthalle

GPS-Koordinaten: 48.884433 | 9.153988

Aktuelles

Trainingsstart der Fußballer

Am 11.Juli starteten die Bezirksligakicker des TVP unter ihrem neuen Trainer Rico Scheurich in die Vorbereitung für die neue Runde. Es stehen bis zum Rundenstart am 21.August beim TV Aldingen viele schweißtreibende Trainingseinheiten auf dem Plan, auch wurden etliche Vorbereitungsspiele ausgemacht, die genauen Termine und Anstoßzeizen gibt es unter www.fussball.de. Die sportliche Führung um Ismail Demirtas und Hansi Weigel konnten vielversprechende Neuzugänge verpflichten, zusammen mit den etablierten Spielern hat man doch eine namhafte Truppe zur Verfügung. Nun heisst es für den neuen Coach schnell eine verschworene Einheit zu kreieren, die mit Herz und Mut die vorhandenen PS auf den grünen Rasen bringt. Als Neuzugänge beim TVP: Ahmet Köle ( 08 Bissingen ), Ertan Bozkurt ( TKSZ Ludwigsburg ), Kerim Kaya ( VfB Neckarrems ), Nikolaos Tsiolakidis ( Croatia Bietigheim ), Raffaele Cervone ( Croatia Bietigheim ), Toni Wilke ( SV Auenstein ), Visar Pllana ( TASV Hessigheim ), Asilhan Yildiz ( SV Pattonville ), und dann von unserem ganzen Stolz, den A-Junioren, Franco Paletta, Jannik Pechwitz, Luis Herre und Samuel Kettelhake. Allen Zugängen ein herzliches Willkommen und eine gute Zeit beim TVP. Allen Spielern wünsche ich eine verletzungsfreie Saison, viele gute und spannende Spiele, und den sportlichen Erfolg den wir uns alle wünschen. So, jetzt ist erstmal redaktionelle Sommerpause, ich melde mich wieder nach dem ersten Punktspiel in Aldingen, bis dahin, bleiben Sie gesund und munter. R.H.

TVP hat Trainer für neue Saison verpflichtet

Mit Trainer Rico Scheurich wird der TVP die neue Saison in der Bezirksliga angehen. “Er kann am wenigsten für den Abstieg. In der kurzen Zeit, in der er da war, hat er viel bewegt und gezeigt, dass er der richtige Mann für uns ist”, sagt Sportchef Ismail Demirtas. Scheurich übernahm die Mannschaft Ende Mai von Allmir Sultanic, der vier Wochen zuvor nach dem aus heiterem Himmel erfolgten Rückzug von Daniel Zmpitas eingesprungen war. Vor seinem Engagement in Pflugfelden hatte der 36-jährige Scheurich den TASV Hessigheim dreieinhalb Jahre trainiert und dabei in die Bezirksliga geführt. Aus Zeitgründen legte er damals in der Winterpause sein Amt nieder. “Ich bin in die Nähe von Ludwigsburg gezogen und deshalb passt es jetzt zeitlich besser”, sagt der B-Lizenzinhaber. “Von der Infrastruktur ist Pflugfelden ein Landesligist. Aber nach dem Abstieg müssen wir uns erst finden. Im zweiten Jahr wird es dann darum gehen, um den Aufstieg zu spielen”. Personell muss er nach zahlreichen Zu- und Abgängen erst einmal eine neue Mannschaft formen. Lieber Rico, herzlich willkommen beim TVP, wir alle wünschen dir viel Freude, Spaß und sportlichen Erfolg. R.H.